News

FDP Kanton Zürich

Seit Jahren kämpft der Kanton Zürich mit einer rückläufigen Steuerkraft, während sie in den angrenzenden Nachbarkantonen munter ansteigt. Dies ist die Quittung für die nachteilige Platzierung unseres Kantons im sogenannten Steuermonitor: je höher das Einkommen, desto weiter hinten findet sich der Kanton Zürich im Steuerbelastungsranking der Kantone.

Weiterlesen

FDP Kanton Zürich

Der nationale Wahlkampf 2019 gehört bereits wieder der Vergangenheit an. Herzliche Gratulation an Doris Fiala, Beat Walti, Hans-Peter Portmann und Regine Sauter, welche die Wiederwahl geschafft haben. Mit Andri Silberschmidt nimmt eine neue freisinnige Kraft die Arbeit in Bundesbern auf. Ruedi Noser gratulieren wir zum guten Abschneiden bei den Ständeratswahlen und unterstützen ihn nochmals mit voller Kraft im zweiten Wahlgang. Leider hat es für Hans-Ulrich Bigler nicht gereicht. Seine engagierte Arbeit während der letzten Jahre für den Kanton Zürich sei hier ganz speziell verdankt. Insgesamt betrachtet, sind wir bei den Wahlen, angesichts der grünen Themenkonjunktur und im Vergleich mit anderen Parteien, mit zwei blauen Augen davongekommen. Mit einem Verlust von «nur» 1.66% Wähleranteil auf 13.66% konnten wir unsere 5 Nationalratssitze immerhin halten.

Weiterlesen

FDP Kanton Zürich

Die FDP Kanton Zürich ist zufrieden mit dem Ergebnis der nationalen Wahlen. Das Wahlergebnis der Zürcher Freisinnigen zeigt, dass die liberale, lösungsorientierte Macher-Politik von der Zürcher Bevölkerung geschätzt und gestützt wird. Gemeinsam mit der Partei wird Ruedi Noser bis zum 17. November mit einem engagierten Wahlkampf alles daransetzen, seinen Ständeratssitz zu verteidigen.

Weiterlesen

Wahlen 2019

Wir sagen der Planwirtschaft, die in der Schweiz um sich greift, den Kampf an. Wir wollen stattdessen liberale Lösungen. Denn nur mit solchen ist es möglich, dass wir alle in Zukunft mehr Freiheit, mehr Wohlstand und mehr Lebensqualität haben werden.

Weiterlesen

FDP Kanton Zürich

Der Kantonsrat hat heute das Postulat zur Ausrufung des Klimanotstandes überwiesen. Das ist billiger Populismus und wird der Ernsthaftigkeit des Klimawandels nicht gerecht. Auch hier ist seriöse Sachpolitik gefragt, wie sie die FDP macht.

Weiterlesen

Suche